HireMe hilft Dienstleistern: Mit der Smartphone-App „HireMe“ der Twail UG jetzt gezielt das passende Personal und den richtigen Job finden | Hire Me Enterprise

HireMe hilft Dienstleistern: Mit der Smartphone-App „HireMe“ der Twail UG jetzt gezielt das passende Personal und den richtigen Job finden

Die Hire Me Gründer Sebastian Hof (CEO), David Poetzsch-Heffter (CTO) und Jennifer Moseler (CMO)

Welcher Dienstleister kennt nicht die missliche Situation, dass die Nachfrage plötzlich so hoch wird, dass die Arbeit mit dem Stammpersonal nicht mehr zu bewältigen ist und Aushilfskräfte benötigt werden? Was tun, wenn Krankheitswellen die Mitarbeiter/innen überrollen und diese in die Knie zwingt?

Auch wenn Notsituationen dieser Art für Dienstleister immer wieder Horrorszenarien darstellen, konnten sie bislang nicht gezielt bewältigt werden. Jetzt aber kommt schnelle Hilfe vom Gründer-Campus Saar mit „HireMe“ (www.hiremenow.de), der neuen kostenlosen Jobvermittlungs-App der Twail UG. Bei der Smartphone- App für Android und iOS handelt es sich um einen virtuellen Marktplatz für Jobsuchende und Jobanbieter, der die kurzfristige Vermittlung von Jobs im Bereich Gastronomie, Event & Promotion, Verkauf, Nachhilfe, Reinigung, Haushalt, Lager und Logistik, IT & Büro sowie Betreuung ermöglicht.

Die Plattform arbeitet in Echtzeit, d.h. jeder Nutzer wird über alle relevanten Aktivitäten der App automatisiert mittels Push-Nachrichten aufs Smartphone auf dem Laufenden gehalten. So erhalten beispielsweise Jobanbieter unmittelbar nach Eingang einer Bewerbung automatisch eine Nachricht. Die Suche nach Arbeitskräften verläuft so weitestgehend automatisiert über die Plattform, ein aktives Verfolgen des Bewerbungsprozesses ist nicht erforderlich. Teure Personalvermittler können umgangen werden. Auch Jobsuchende müssen nach Erstellung eines Kurzprofils nicht aktiv suchen, sondern erhalten individuell auf ihre Bedürfnisse angepasste Job-Vorschläge in der Sekunde, in der sie verfügbar sind.

Schneller und gezielter geht’s wohl kaum – die innovative Gründungsidee des Wirtschaftsinformatikers Sebastian Hof und des Informatikers David Poetzsch-Heffter hat auch die Jury beim Bundeswirtschaftsministerium überzeugt und das Vorhaben wird durch das Gründerstipendium EXIST gefördert. Im Juli 2015 haben die beiden unternehmerischen „Noch-Studenten“ im Starterzentrum die Twail UG gegründet: „Wir haben das Problem vieler Unternehmen aufgegriffen, die oftmals Schwierigkeiten haben, kurzfristig Arbeitskräfte wie z. B. Servicekräfte für kurzfristig auszurichtende Events zu besorgen. Gleichzeitig erleichtert HireMe die Suche nach Arbeit, da Jobsuchende nicht aktiv nach Stellenanzeigen recherchieren müssen, sondern interessante Jobangebote entsprechend ihrem erstellten Profil per Push-Nachricht erhalten“.

Extra-Features wie die integrierte Bewertungsmöglichkeit von Auftragggeber und -nehmer helfen, falsche Erwartungen und gegenseitige Enttäuschungen der Beteiligten zu vermeiden. Auf Basis des Nutzerfeedbacks sollen bald weitere Extras integriert werden. Aber auch jetzt schon ist die Resonanz der Nutzer riesig, wie die BWLerin Jennifer Moseler betätigt, die bei dem zukunftsweisenden Projekt für die Bereiche Vertrieb und Marketing zuständig ist. Beate Wehrle Quelle: Eurosaar

Pressebericht als PDF downloaden

Autor

erstellt von

am 25.08.2015, um 12:43 Uhr