Mein Praktikum bei Hire Me | Hire Me Enterprise

Mein Praktikum bei Hire Me

Praktikantin im Marketing Diana

Im Oktober 2016 habe ich ein Praktikum im Marketingbereich bei Hire Me absolviert. Der Monat ging, wie immer, viel zu schnell vorbei. Insgesamt war es eine sehr ereignisreiche Zeit mit vielen Erfahrungen, welche ich in diesem Artikel festhalten und mit euch teilen möchte.

Die Praktikumsstelle entdeckte ich in der Hire Me App. Ich bewarb mich direkt auf die Ausschreibung und kurze Zeit später bekam ich auch eine Rückmeldung und Einladung zum Gespräch. Alles ging sehr schnell und unkompliziert.

Als ich mit dem Praktikum anfing, wurde ich direkt in das Team integriert. Ich wurde auf gleicher Augenhöhe in Diskussionen einbezogen und nach meiner Meinung gefragt. Ebenso wurden mir direkt zu Beginn interessante Aufgaben aufgetragen. Ich beteiligte mich an der Planung und Gestaltung von anstehenden Projekten. Ein größeres Projekt zu dieser Zeit war ein Roll-out im Großraum Köln. Das Ziel war es, die App in dieser Region einzuführen.

In meiner ersten Woche galt es, Jobanbieter zu akquirieren, um in Köln ein breites Angebot an Stellenausschreibungen zu erhalten. Ich sammelte Adressen von Unternehmen, welche später kontaktiert wurden.

Daneben habe ich auch Plakate gestaltet, welche bei Marketing-Aktionen vor Ort ausgehängt werden sollten. Diese Aufgabe fand ich sehr spannend. Zum einen hat mir der kreative Prozess Spaß gemacht, den Inhalt für die Plakate zu konzipieren und diese anschließend zu entwerfen. Zum anderen fand ich den Gedanken, dass später Hunderte von Menschen die eigenen Ideen sehen werden, unglaublich aufregend. Bei der Konzeption fokussierte ich mich auf das Logo mit der Biene und entwarf einige Plakate zu dem Thema. Diese kamen, zu meiner Freude, bei den anderen gut an und wurden im Team weiter ausgestaltet. Die fertigen und ausgedruckten Versionen empfand ich als sehr gelungen.

In der nächsten Woche kümmerte ich mich vorwiegend um die Homepage und um den Corporate Blog. Ich las mich in diverse Themen, wie z.B. Minijobs und Bewerbungen, ein und verfasste mehrere Artikel, welche nach Bedarf hochgeladen werden konnten. Auch hier war es interessant einen Einblick zu bekommen, wie ein Blog aufgezogen wird und wie viel Arbeit dahinter steckt. Ich muss sagen, dass so ein Artikel definitiv schneller gelesen als geschrieben ist und es schon relativ zeitaufwendig sein kann ihn so zu bearbeiten, dass er bereit zum Hochladen ist. Übrigens, stöbert doch mal im Blog – vielleicht findet ihr ja den ein oder anderen Artikel von mir?

In der dritten Woche standen Facebook und Werbeanzeigen an. Dies war für mich Neuland. Ich kenne Facebook und Google zwar als Privatnutzer, habe aber noch nie zuvor gesehen, wie sich die Verwendung aus Unternehmenssicht gestaltet. Hier habe ich wirklich einiges lernen können.

Das Highlight des Praktikums erlebte ich in der vierten und leider letzten Woche. Hier ging es zum Hochschulmarketing nach Köln. Es ging darum, Jobber zu generieren und so sprachen wir gezielt Studenten auf dem Universitätscampus an, um bei ihnen Hire Me bekannter zu machen. Die Resonanz war sehr positiv. Viele zeigten Interesse und vor allem auch Bedarf am Produkt und nahmen gerne auch mal mehrere Flyer mit. Diese gingen sogar schneller weg als die Gummibärchen, die wir als kleine Aufmerksamkeit dazu ausgeteilt haben. Ich habe mich wirklich gefreut. Weiter so! ;)

Übrigens wurden bei diesem Projekt auch die zuvor gestalteten Plakate aufgehängt. Also haltet die Augen offen! Ich fände es lustig, wenn ihr eins erblickt.

Während dem Monat bei Hire Me habe ich viele Soft Skills lernen und ausbauen können, welche für mich auch in der Zukunft relevant sein werden. Darüber hinaus habe ich auch persönlich viel erlebt und auch neue, sehr nette Menschen kennengelernt. Ich bin zwar traurig darüber, dass das Praktikum vorbei ist, aber was bleibt ist die Erfahrung und die schöne Erinnerung. Und auch weiterhin kann man in Kontakt bleiben. ;)

 

 

Autor

erstellt von Diana Skrynnikova

am 07.10.2016, um 11:52 Uhr

Praktikantin im Marketing - interessiert, offen & auf der Suche nach neuen Herausforderungen :)